Mikroplastik schwimmt und ist kleiner als fünf Millimeter.

Mikroplastik: Die Gefahr für Mensch, Tier und Umwelt

Von Petra Henkel

Wir putzen uns täglich die Zähne, duschen, baden, waschen, schminken und cremen unsere Haut ein. Wir benutzen eine Vielzahl an Pflegeprodukten um unsere Haut zu verwöhnen. Wir denken, dass wir uns damit etwas Gutes tun, aber letztendlich schaden wir damit uns, und unserer Umwelt. Mikroplastik, ist in vielen Kosmetik- und Pflegeprodukten enthalten. Jeden Tag kommen wir damit in Berührung. Mikroplastik oder auch Nanoplastik gehört längst zu unserem Alltag und birgt Gefahren für Mensch, Tier und Umwelt. Weiterlesen

Weniger Müll durch plastikfreies Einkaufen

Was wäre, wenn wir alles was wir kaufen, nicht mehr verpackt wäre? Dann gäbe es weniger Müll, weniger Plastik, weniger Recycling, weniger Grüner Punkt, weniger Müllautos, weniger CO2 Ausstoß, weniger Energieverbrauch. Ist das nur eine kuriose Idee oder ist das umsetzbar? Der Anfang ist gemacht. Weiterlesen

Jute statt Plastik

Was haben die Filme Lawrence von Arabien, Star Wars, die Mumie und Prince of Persia gemeinsam? Vor den Dreharbeiten in der Sahara mussten Unmengen von Plastikbeuteln verschwinden, die sich in den Sträuchern verfangen hatten. Nicht nur in der Sahara zeigt sich das Plastiktütenproblem, 

Weiterlesen

Neulich in Hamburg: Essen verpackt

Pfingsten in Hamburg. Der Fischmarkt ist zu Ende. Die Möwen kreisen am Himmel. Es wird aufgeräumt. Da entdecke ich eine Möwe, die sich einem blauen Abfallsack innerhalb eines Styropor-Müllbergs nähert. Ich warte ab und denke, traut sie sich oder traut sie sich nicht. Der Kopf verschwindet in dem blauen Sack und taucht mit Beute im Schnabel wieder auf. Schluck und weg ist die Beute.

Meine Plastikausbeute in der Küche: eine Auswahl

Hallo und herzlich Willkommen auf meinem Blog wenigerplastik!

Dieser Blog richtet sich an alle,

die sich Gedanken über ihre Umwelt machen,

denen ihre Umwelt nicht egal ist, nach dem Motto „nach mir die Sintflut“,

die finden, dass es einfach zuviel Plastik gibt,

die weniger Plastik in ihrem Alltag verwenden wollen.

die Alternativen zu Plastik suchen,

die neugierig sind, sich informieren wollen und an einem Austausch zum Thema weniger Plastik interessiert sind,

die meinen weniger-Plastik-Selbstversuch mitverfolgen wollen.